Home » Aktiv-Museum » Projekte

Kurse, Seminare, Förderungen und Erlebniswerkstatt

Die Werkstatt mit ihren Maschinen und Schriften wird als Ganzes Besuchern zugänglich sein und von diesen sowie Vereinsmitgliedern unter Anleitung durch fachkundige Mitglieder betrieben werden. Ziel ist es, den umliegenden Schulen Kurse für verschiedene Jahrgänge und Klassenstärken anzubieten. Es wird Kurse für Kinder geben, die sich mit dem spielerischen Lernen und dem Heranführen an die Geschichte des Druckens befassen. Sie beschränken sich darauf, dass Schüler unter Anleitung mit Blei- und Holzlettern setzen, beim Drucken zuschauen und helfen können.

Ältere Schüler können zusätzlich in die Grundlagen der Typographie eingeweiht werden und ihr Wissen über den historischen Hintergrund des Buchdrucks festigen. Mit steigender Erfahrung können Lerninhalte vertieft werden, sodass sie eigenverantwortlicher arbeiten können. Dies kann bis zur selbstständigen Durchführung eigener Projekte, wie Plakatreihen oder selbstgestaltete Bücher, weitergeführt werden.

Ähnliche Seminare und Veranstaltungen können von und für interessierte Einzelpersonen und Vereinsmitglieder durchgeführt werden.

Druckermark e.V.